Willkommen im Hofbräu Kaltenhausen!
Die Internet-Seiten von Kaltenhausen richten sich ausschließlich an Erwachsene.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein:
Diese Webseite nutzt Cookies.
Durch absenden dieses Formulars akzeptieren sie die Richtlinien zur Privatsphäre und zu Cookies.

Limitierte Editionen

Unsere Brauer haben seit 2011 immer wieder innovative Bierspezialitäten und ganz besondere Kreationen entwickelt, die in limitierten Editionen Biergenießer begeisterten.

Sonder-Edition 200 Jahre Stille Nacht

Eine Sonder-Edition aus dem Hofbräu Kaltenhausen anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums von „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Mit der Edition 200 Jahre Stille Nacht haben wir ein Bier kreiert, das sich in Farbe, Aroma und Geschmack an die Biere
der damaligen Zeit anlehnt, aber modern interpretiert wurde. 
In der Farbe ein kräftiges Bernstein bis Kupfer, ungefiltert und
natürlich trüb mit einer feinen Hefearomatik.
Die Malzigkeit in Geruch und Geschmack steht mit der typischen leichten Herbe aus alten Hopfensorten in harmonischer Ausgewogenheit.

 

12,5°
Stammwürze
5,3% Vol.
Alkohol
Edition Balthasar - 2017

Unsere limitierte Edition 2017 – ein Chocolate Stout in der 0,75l-Flasche – präsentiert sich in einem satten Dunkelbraun mit rötlichen Reflexen.
Im Aroma ist anfangs eine deutliche Schokoladennote zu erkennen, welche dann sehr harmonisch von den Stout-typischen Kaffeearomen begleitet wird. Im Geschmack ist das Chocolate Stout keineswegs süß, aber von besonderer Weichheit am Gaumen geprägt. Die zarten, vor allem an Kakao und Schokolade erinnernden Röstnoten stehen in perfekter Balance mit einer zurückhaltenden Hopfengabe.

Speisenbegleitung: Passt vorzüglich zu scharf angebratenen Steaks und Muschelgerichten und harmoniert besonders gut mit fruchtigen und schokoladigen Desserts sowie Nüssen, Nusskuchen oder Vanilleeis. Aber auch zu geräuchertem Käse und würzigem Blauschimmelkäse ein Geschmackserlebnis.

Optimale
Trinktemperatur:
 10-12°

16,1°
Stammwürze
5,2% Vol.
Alkohol
Edition Zirbe - 2017

Die Kaltenhauser „Edition Zirbe“ besticht mit feinen Harzaromen aus frisch handgehobelter Zirbe unterlegt von leichten Karamelltönen des Malzes und milden Hopfennoten.

Die „Edition Zirbe“ entspricht voll dem Trend, alte Traditionen, Güter und Werte hochzuhalten, und spricht nicht nur junge, experimentierfreudige Bierkonsumenten an, sondern alle Menschen, die die Verbundenheit mit der Natur und regionalen Produkten tief in sich verwurzelt haben.

Optimale Trinktemperatur: 9-11°

11,8°
Stammwürze
4,8% Vol.
Alkohol
Edition Bernardus Tripel - 2016

Der Bernardus präsentiert sich in sattem Gold und typischer Trübung, die Zeugnis für das ursprüngliche Brauverfahren eines Belgisch Tripel gibt. Die charakteristischen Aromen der Belgischen Abbey Hefe vereinen sich hervorragend mit den duftig frischen Noten aus der Kellerhopfung mit Hüll Melon und Mandarina Bavaria. Somit entsteht eine besondere Leichtigkeit, begleitet von frischen Melonen und grünem Pfeffer, die den kräftigen  Alkoholgehalt wunderbar in den Hintergrund treten lässt. Eine zarte Bittere rundet diese komplexe Aromatik ab.

Speisenbegleitung: Vortrefflich zu Kalb, besonders auch Kalbswiener, und Geflügel wie etwa Putenrollbraten. Ein toller Begleiter zu kräftigen Käsesorten.

Optimale Trinktemperatur: 8-10°

18,3°
Stammwürze
9,3% Vol.
Alkohol
Edition Ignatius - 2015

Eine Hommage an die Vergangenheit, die Namensgebung ist eine Entlehnung aus der Liste der Salzburger Erzbischöfe.
Der Ignatius ist ein Weizenstarkbier in intensivem Orange mit einer kräftigen Trübung und weißem Schaum. In der Nase deutlich die Note reifer Bananen. Im Trunk dann der Fruchtkorb von Bananen, Pfirsich und Honigmelone. Die weiche Textur der süßlichen Fruchtigkeit bekommt durch eine zurückhaltende Hopfenbittere die perfekte Balance. Im Einklang dazu die zarten Zitrustöne der Mandarine durch die Kellerhopfung mit Amarillo und Citra.

17,6°
Stammwürze
6,7% Vol.
Alkohol
Edition Gandolf - 2014

In der Farbe ein kräftiges Kupfer mit leuchtenden Orange-Tönen und creme-weißem Schaum. Die Kellerhopfung mit Citra führt in der Nase zu intensiven Citrus- und Exotik-Aromen. Im Trunk entfaltet sich der Geschmack reifer Früchte wie Mango und Ananas. Die ausgeprägte Fruchtigkeit wird durch eine deutlich, aber harmonische Bittere ausbalanciert.

Der Gandolf ist vom Bierstil her ein India Pale Ale (IPA), also eine obergärige, kräftig gehopfte Starkbier-Spezialität. In der Lagerungsphase wurde eine Kellerhopfung vorgenommen, die dem Produkt eine intensive, exotische-fruchtige Aromatik verleiht.

Optimale Trinktemperatur: 8-10°

18,6°
Stammwürze
7,2% Vol.
Alkohol
Edition Kardinal - 2013

Der Kardinal ist ein körperreicher, roter Doppelbock, untergärig, mit milder Kellerhopfung. In der Farbe sattes Kupferrot mit Rubin-Reflexen, der Schaum dicht creme-farbig mit rötlichem Einschlag. Eine deutliche Hopfennote mit Grapefruit und Mango-Anklängen, untermalt von zarten Karamell-Tönen. Nach dem karamelligen Antrunk entfalten sich rasch edle Cognac- und Pflaumenaromen; eine wärmende, leicht alkoholische Note unterstreicht den Charakter. Darüber legt sich eine exotische Aromatik aus der gefühlvollen Kellerhopfung mit Cascade Hopfen.

19°
Stammwürze
8,2% Vol.
Alkohol
Edition Chocolate Style - 2014

Ein Stout von schokobrauner Farbe, mit kräftigem Bitterschokolade-Aroma und Nougattönen – und doch ganz ohne Schokolade, nur mit ganz besonderen Röstmalzen gebraut.
Zarte Fruchtigkeit und Spritzigkeit durch englische Hefe, eine haselnussbraune Crema, das Aroma von Bitterschokolade und kaffeeartigen Röstnoten, feine Nougattöne und ein Anflug von Weichsel sind zu erkennen. Das Bier verfügt über einen reichen Körper und ein samtiges Mundgefühl, aus dem sich nach und nach eine angenehme Spritzigkeit entwickelt. Ideal serviert in einem neutralen eleganten Weinglas.

16,5°
Stammwürze
6% Vol.
Alkohol
Edition Riesling Style - 2013/14

Frühlingsgenuss aus mild gehopfter Pilsbierwürze und erlesenen Weintrauben, mit feiner Weinhefe und typisch untergäriger Brauerhefe gleichzeitig vergoren – eine ungefilterte Bierspezialität für Bierfreunde und Weinliebhaber gleichermaßen.
Hell strohgelb in der Farbe mit hellgrün schimmernden Reflexen, in der Nase ein fein duftendes Weinaroma mit frischen Zitrusnoten. Der schlanke Körper besitzt ein spritziges Mousseux, gut ausbalancierte, milde Säure und klingt mit zarter Herbe aus. Ein einzigartiges Fruchtbier aus dem Ursprungsland Österreich, am besten serviert in einem eleganten Weinglas.

16,7°
Stammwürze
7,7% Vol.
Alkohol
Edition Coffee Style - 2013/14

Ein belebender Durstlöscher für sonnenreiche Tage und laue Abende. Dunkel haselnussbraun in der Farbe, mit besonders zarter Säure und fein holziger Herbe erhält diese Bierspezialität seinen reichhaltigen Charakter durch erlesene Kaffeeextrakte, die am Gaumen zu einem Bouquet aus Kaffee, Kakao, Tabak, Whisky, Karamell und gebrannten Mandeln verschmelzen. Eine ausgewogene vollmundige Bierspezialität, die zugleich erfrischt und belebt.

13,6°
Stammwürze
5,6% Vol.
Alkohol
Edition Cherry Style - 2012/13

Cherry Style – eine Bierspezialität, gebraut mit dem Saft frischer Sauerkirschen, dem es auch ihre charakteristische Farbe verdankt. Besonders spritzig und fruchtig, mit angenehmer Säure und dem feinen rosé – farbenen Schaum erinnert diese Spezialität an die Tradition großer belgischer Kriek Biere.

12,5°
Stammwürze
5,3% Vol.
Alkohol
Edition Strong Porter - 2012

Das Genuss Magazin bier.pur legt jährlich eine Sonderedition Bier im Zusammenwirken mit einer österreichischen Brauerei auf. 2012 wurde in Kooperation mit der Spezialitäten Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen ein obergäriges, dunkles Starkbier (Ale) kreiert. Von nahezu schwarzer Farbe mit seidig-mattem Schimmer, röstigen Malz- und Bitterschokoladearomen, samtig weich und cremig, mit einem dichten Körper mit karamelligen Malztönen und cognacartigem Hopfenabschluss.

18°
Stammwürze
7% Vol.
Alkohol